Brücke

in Uruguay verlangsamt Autos und macht ihre Fahrer auf die Schönheit der Umgebung aufmerksam. Die Ponte Laguna Garzon ist eine Brücke an der Küste Uruguays. Über das Bauwerk führt eine Küstenstraße zwischen den Städten Rocha und Maldonado. Das Besondere an der Brücke: Sie ist kreisförmig. Mit dem besonderen Design der Brücke möchte der Architekt Rafael Viñoly die Autofahrer einladen vom Gas zu gehen, und für einen Moment die Umgebung zu genießen. In diesem Fall die Küste: Dort, wo aus der Mündung der Rio de la Plata zum offenen Atlantik wird zur einen, und die Laguna Garzon zur anderen Seite.

Weshalb eine Brücke bauen, wenn man auch eine runde Brücke bauen kann? Vermutlich alles eine Frage des Geldes. Autofahrer auf die Schönheit ihrer Umgebung aufmerksam zu machen, ist jedenfalls ein toller Gedanke.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde von mondogaga geschrieben und am 9. Juni 2017 um 17:00 veröffentlicht. Er ist unter Geisteswissenschaften allgemein, Gestaltung & Design, Kunst, Technische Wissenschaften & Technik abgelegt und mit , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: