Britin

Künstlerin, Filmemacherin, das ist Sarah Morris, die 1967 in Sevenoaks geboren wurde. Sie lebt und arbeitet in New York und London.

Kunst ist ein Erkundungsprozess, ich mache Bilder und Filme, weil ich etwas herausfinden will. Für mich bedeutet Kunst, ständig und gleichzeitig viele Gespräche zu führen, Film ist einer der Wege, dies zu tun. Meine Arbeiten enthalten Koordinaten, die eine bestimmte Position aufzeigen, die ich in Beziehung zu Raum und Zeit eingenommen habe.“

(Aus Wikipedia, abgerufen am 26.07.2016)
.
sarah_morris
.
.
Advertisements
Dieser Beitrag wurde von mondogaga geschrieben und am 4. November 2016 um 17:00 veröffentlicht. Er ist unter Grundlagen, Kunst abgelegt und mit , , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: