Milch

gibt es in diesem Pilz-Kiosk, klar auch sonstiges, was von einem Imbiss erwartet wird. Stehen tut er in Bregenz, wo ich seit 1990 recht häufig bin. Der Fliegenpilz-Kiosk ist mir von allem Anfang an stark aufgefallen. Früher habe ich ihn noch stärker sichtbar empfunden, aber Architektur und Bauten der Umgebung haben sich inzwischen auch massiv verändert.

Direkt am Hafen und Bahnhof Hafen gelegen lädt er nicht nur zum Verweilen und Rast machen ein, sondern auch dazu, im Anschluss einen Spaziergang an Hafen und See zu machen.

Am Bahnhof „Hafen Bregenz“ einen Zug namens „Land Tirol“ entdeckt, freut den Tiroler diebisch. Im Hafen drei Generationen Schiffe betrachtet. Gesehen, dass nicht nur das Hafen-Zentrum gleich einer Welle in alle Richtungen schwingt, sondern auch die Kanaldeckel.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde von mondogaga geschrieben und am 31. Juli 2015 um 17:00 veröffentlicht. Er ist unter Diverses, Gestaltung & Design abgelegt und mit , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: