Die roten

Punkte in der Höhle

von Chauvet gleich am Eingang wurden mit dem Handteller gestempelt und sind zwischen dreißig- und vierzigtausend Jahre alt. In ihrem Zusammenhang stellen sie vermutlich ein Mammut dar.

Replik_der_Höhle_von_Chauvet_08 Replik_der_Höhle_von_Chauvet_04 Replik_der_Höhle_von_Chauvet_06

Die Chauvet-Höhle befindet sich nahe der Kleinstadt Vallon-Pont-d’Arc in Frankreich im Flusstal der Ardèche in Südfrankreich. Werner Herzog drehte 2010 den 3-D-Dokumentarfilm „Die Höhle der vergessenen Träume“.

Am 25. April 2015 eröffnete zur Schonung des Originals drei Kilometer entfernt eine Nachbildung, erstellt für 55 Millionen Euro. Die Betonhülle entwarf das französische Architekturbüro Fabre Speller.

Bildquelle:

http://www.faz.net/aktuell/wissen/replik-der-hoehle-von-chauvet-die-aelteste-kunst-der-welt-13557205/die-roten-punkte-gleich-am-13557217.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde von mondogaga geschrieben und am 29. Mai 2015 um 17:00 veröffentlicht. Er ist unter Geisteswissenschaften allgemein, Gestaltung & Design, Kunst, Sozialwissenschaften abgelegt und mit , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: