Rote Kappe

weiße Punkte: Der Fliegenpilz | Amanita muscaria

[…] Jung ist er durch sehr dicht stehende Warzen und Schuppen noch fast weiß mit schwachem orangem oder rötlichem Schimmer, dann tief rot und mit grauweißen kegelförmigen Warzen, zum Teil auch breiten Schuppen – den charakteristischen weißen „Punkten“ – besetzt, die leicht abgewischt werden können. […]
Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Fliegenpilz

Quelle Bild Fliegenpilz oben: de.m.wikipedia.org/wiki/Datei:Fliegenpilz.001.jpg

Advertisements
Dieser Beitrag wurde von mondogaga geschrieben und am 21. März 2014 um 17:00 veröffentlicht. Er ist unter Agrarwissenschaft & Veterinärmedizin, Humanmedizin & Gesundheitswissenschaft, Kunst, Naturwissenschaften abgelegt und mit , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Ein Gedanke zu „Rote Kappe

  1. Steffling sagte am :

    Toller, toller Fliegenpilz!!!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: